Betriebsmittelprüfungen gemäß DGUV

Home / Instandsetzung / Betriebsmittelprüfungen gemäß DGUV

Erst- bzw. wiederkehrende Prüfungen.

Einer der wichtigsten Punkte der Betriebssicherheitsverordnung und der DGUV ist die Prüfung, die Arbeitsmittel vor der ersten Verwendung bestehen müssen.

Dabei schreibt die BetrSichV in § 10 bzw.14 vor:

Eine befähigte Person muss die Prüfung vornehmen, welche folgende Punkte umfassen muss:

  1. Die Überprüfung der sicheren Funktion und der Montage bzw. Installation nach Vorschrift
  2. Die frühzeitige Erkennung von Schäden
  3. Die Kontrolle der sicherheitstechnischen Maßnahmen und deren Wirksamkeit

Verlassen Sie sich dabei auf die Fachkompetenz der GB- Industrieservice:

Unser Sachkundiges und „Befähigtes“ Personal übernimmt für Sie die notwendige Überprüfung und Wartung ihrer Betriebsmittel.

  1. Regalinspektion nach DIN EN 15635 und  DGUV  Regel 108-007
  2. Prüfung von Anschlagmittel,  DGUV Regel 100-500
  3. Prüfung Leitern und Tritte, DGUV Information 208-016

Weitere Prüfungen auf Anfrage

UVV-Prüfung

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen